Absicherung für Familie

Leider wird man von Jahr zu Jahr nicht jünger. Wenn Freunde und Bekannte im ähnlichen Alter sterben, wird man zwangsläufig mit dem Thema konfrontiert. Der Tod liegt in der Natur der Menschen - und auch wir werden irgendwann mal den Löffel abgeben. Ich habe mich ebenfalls mit dem Thema auseinander gesetzt und habe einen wichtigen Wunsch.


Absicherung für Familie, Enkel und Kinder

Wenn mich der Tod holt, möchte ich ganz bestimmt nicht, dass meine hinterlassenen sich um finanzielle Dinge kümmern müssen. Es soll auch keine großartige Beerdigung werden, aber auch eine einfache Zeremonie kostet Geld. Das wäre wirklich das letzte, was ich mir als letzten Willen vorstellen würde... wenn meine angehörigen auf den Urlaub verzichten müssen, oder das Geld irgendwie "zusammenkratzen" können, damit ich unter die Erde kann. Schließlich stehen sie vor der Trauer. Das mögen ehrliche Worte sein, aber das war schon immer mein bestreben, es meinen angehörigen möglichst einfach zu machen.

 

Sterbegeldversicherung - sinnvoll ?

Ich habe mir also ernsthaft Gedanken gemacht, ob eine Sterbegeldversicherung sinnvoll ist. In der Werbung wird ja gerne mal damit geworben. Klar, könnte man sagen - ist ja Schnuppe, wenn ich mal nicht mehr da bin... aber ich denke da etwas anders. Schön wäre es, wenn ich in Frieden Ruhen kann und meine Angehörigen weiterleben können - ohne um sich das Thema Finanzen großartige Gedanken zu machen. Das Thema wird ausführlich auf sterbegeld.lv behandelt.

 

Mein Fazit:


Nachdem ich mich auf der Informationswebseite zum Thema Sterbeversicherung schlau gemacht hatte, bin ich zum Schluss gekommen, dass eine Sterbeversicherung sehr hohe Renditen bringt. Das mag zwar für die meisten uninteressant sein, da man selber nichts mehr von hat - aber so sollte man nicht denken. Ich denke, dass ich damit einen guten Beitrag zu einer besseren Welt leisten kann.